• Spendenlauf Schüler engagieren sich

  • Partnerschule in Haiti Haiti Foundation e.V.

Unsere Partnerschule in Haiti

Die Anfänge
Anneliese Gutmann, geboren im Münstertal, arbeitet seit 30 Jahren in Haiti. 

Zuerst war sie einige Jahre in einem Waisenhaus tätig. Danach begann sie ihre Arbeit in Meyer ,das etwa 600m hoch in den Bergen liegt. Sie richtete in einem 

christlichen Gemeindehaus zwei Klassenzimmer ein und bezahlte vier Lehrer.

Bald wollten immer mehr Kinder zur Schule, und so wurde 1991 mit dem Bau eines eigenen Schulgebäudes begonnen, finanziert mit Spendengeldern aus Deutschland.

Etwa 5000 Menschen leben im unmittelbaren Einzugsgebiet der Schule.

Die Schule erhielt den Namen Ecodem, er leitet sich ab von

Ecole Chrétienne  Dumorsais Estime 
(Christliche Schule     Name eines Präsidenten) 


Schulentwicklung
2002 wurde eine weitere Schule und ein Kindergarten in Gerard gebaut, sie liegen noch höher in den Bergen.

Durch das schwere Erdbeben 2010 wurden Teile der Schule sowohl in Meyer als auch in Gerard zerstört. Beide Gebäude sind wieder aufgebaut und erweitert worden. 

Im Schuljahr 2012/13 besuchen etwa 1200 Schülerinnen und Schüler vom Kinder-garten bis zur 13. Klasse die Schule Ecodem und bekommen in einer neu hergerichteten Mensa eine warme Mahlzeit spendiert. 


Kinderspeisung
Da die meisten Kinder ohne Frühstück zur Schule kommen und einen langen Fußmarsch hinter sich haben, begann Anneliese2006 mit der Kinderspeisung.

Ein Kochhäuschen wurde im Hof gebaut, und mittlerweile bereiten täglich 8 Frauen

das Essen zu: Reis mit Bohnen und Krautsoße.

Bisher wurde traditionell mit Holz gekocht. Neuerdings gibt es auch zwei Gaskocher.


Schulgeld
In Haiti muss Schulgeld bezahlt und eine Schuluniform gekauft werden. Deshalb hat Anneliese  2007 auch eine Nähschule gegründet, damit einige haitianische Frauen durch das Nähen der Schulkleidung etwas Geld verdienen können.


Spenden
Die Grundschüler der Abt-Columban-Schule in Münstertal spenden bereits seit einigen Jahren jeweils 50 Cent pro Monat und Kind und bringen damit für ihre Patenschule das Schulgeld auf für einige haitianische Kinder. 

Am Weihnachtsmarkt findet jährlich das Päckchen-Angeln statt, dessen Erlös ebenfalls nach Haiti überwiesen wird.

Spendenkonto

LBBW Stuttgart
BLZ: 600 501 01
Kontonummer: 206 3454 

Kontakt

Maria Wiedmann (Münstertal)
Tel. 07636-1788