JET – Projekt der Klasse 8 in der Gewerbeakademie in Freiburg

Vom 16.04. – 27.4.2018 nahm unsere Klasse am JET – Projekt der Handwerkskammer Freiburg in der Gewerbeakademie teil. JET heißt Job-Erkundungstage-Tage, und genau das durften wir an 10 Tagen von 8 – 16 Uhr erleben!

Am ersten Tag wurden wir alle in der Mensa herzlich begrüßt.  Außer uns nahmen auch noch andere Schulen an dem Projekt teil.

Die Ausbilder und das Organisationsteam stellten sich und ihre Aufgaben vor und gaben uns einen kurzen Überblick über die folgenden 2 Wochen. Anschließend wurden wir in unsere Gruppen aufgeteilt.

Im 1 ½ - Tage – Rhythmus konnten wir 6 verschiedene Handwerksberufe kennenlernen, erkunden und ausprobieren. Dies waren Berufe aus den Bereichen: Bau- und Ausbau (Zimmermann), Nass- und Trockenbau (Maurer), Goldschmied, Zweiradmechanik, Elektronik, Friseur und verschiedene Aspekte aus dem kaufmännischen Bereich.

In jedem Bereich gaben uns die Ausbilder zu Beginn einen kurzen Überblick  über Theorie und Praxis der Arbeitsaufträge, sodass wir anschließend selbstständig an die Arbeit konnten.   Die Produkte, die wir hergestellt haben, durften wir am gleichen Tag mit nach Hause nehmen. Dies war z.B. ein Silberring, den wir in der Goldschmiede angefertigt haben oder ein Verlängerungskabel, das wir im Bereich Elektronik gebaut haben.

Das JET-Projekt hat uns allen sehr gut gefallen, wir haben viel gelernt und neue Freunde gefunden. Viele von uns haben nun eine genauere Vorstellung darüber, was sie später machen wollen oder zumindest, welcher Beruf auf keinen Fall in Frage kommt J!