Schullandheimaufenthalt Konstanz Klasse 7

Vom 10. – 14. Juli waren wir, die Klasse 7, mit unserer Klassenlehrerin Frau Lodholz und unserem Techniklehrer Herr Kneissler für eine Woche in der Jugendherberge Konstanz am Bodensee.

Das Wetter war prima und so konnten wir die Ausflüge, aber auch den See rundum genießen!

Unser Programm führte uns zu den Pfahlbauten nach Unteruhldingen, auf die Burg Meersburg und ins Zeppelin Museum nach Friedrichshafen.

Die nachgebauten Pfahlbauten aus der Steinzeit und Relikte, die zum Teil 6000 Jahre alt waren, faszinierten uns genauso wie der Aufbau und Antrieb der monströsen Zeppeline. Bei der Besichtigung der Burg konnten wir das Mittelalter noch hautnah spüren.

Genauso viel Spaß hatten wir natürlich auch beim Baden im Strandbad „Hörnle“, beim Bummeln in Konstanz und Spielen in der Jugendherberge.

Insgesamt war es eine tolle, erlebnisreiche Woche!